Krippe


 
In unserem Kindergarten gibt es eine Stammgruppe, die Kinder im Alter von 9 Monaten bis zu 3 Jahren betreut:
 
Regenbogen-Gruppe: Krippengruppe mit 15 Kindern (2 Erzieherinnen, 1 Sozialassistentin)
   
  Tagesablauf:
 
Der zeitliche Rahmen unseres Tagesablaufes ist so gestaltet, dass er die individuellen Bedürfnisse des Kindes nach Aktivität und Ruhe, nach Anspannung und Entspannung und nach Nahrungsaufnahme entspricht.
Die Bringzeit ist bis spätestens 8.30 Uhr. In der Gruppe findet dann ein Morgenkreis statt, er dient dazu, einander zu begrüßen, miteinander zu sprechen, zu singen, usw.
Um 9.00 Uhr frühstücken alle Kinder und Mitarbeitenden zusammen im Gruppenraum.
Wir bieten den Kindern Wasser, Tee und Milch zum Frühstück an.
Danach beginnt die Freispielzeit, in der verschiedene Materialangebote und Impulse den Spielprozess der Kinder unterstützen. Die Mitarbeitenden regen an und begleiten die Spielhandlungen.
Unsere räumlichen Bedingungen berücksichtigen die Bedürfnisse der Kinder in Bezug auf Bewegung und Ruhe, das Spielmaterial und die unterschiedlichen Bildungsziele.
Die Neugier und Entdeckerfreude wird durch kleine Bildungsangebote aufgegriffen, gemeinsam erlebt und ausprobiert. Somit haben die Kinder die Möglichkeit in ihrem eigenen Tempo alles zu entdecken und sich selbst weiter zu entwickeln. Zusätzlichen Raum für Bewegung bieten wir durch kleine Spaziergänge und Spielmöglichkeiten auf unserem Außengelände, der vom Gruppenraum aus zu erreichen ist.
Im Haus befindet sich auch ein Bewegungsraum, der auf vielfältige Weise genutzt wird.
Um 11.30 Uhr essen die Kinder, die zum Mittagessen angemeldet sind, gemeinsam zu Mittag. Zu dem täglich frisch gelieferte Essen bieten wir Wasser und Apfelschorle an.
Es ist uns wichtig, dass die Kinder sich an einem strukturierten Tagesablauf und durch immer wiederkehrende Regelmäßigkeiten orientieren können. Auch christliche Feste und Geburtstage gehören dazu.
Damit es eine intime und ruhige Atmosphäre beim Wickeln gibt, befindet sich in einem Waschraum, der für alle Gruppen gut zu erreichen ist, ein Wickeltisch. Es wird ein Protokoll zur Übersicht (wann und wer gewickelt wurde) geführt.
   
 
   
  Beiträge
  Beiträge (Stand August 2018):
  Kindergarten:
   
  Kinder, die das dritte Lebensjahr vollendet haben, haben ab dem ersten Tag des Monats, in dem
sie das dritte Lebensjahr vollenden, bis zu ihrer Einschulung einen Anspruch darauf, eine Tageseinrichtung mit Kräften, für die das Land Leistungen nach den §§ 16, 16 a oder 16 b KiTaG (allgemeine Finanzhilfe) erbringt, beitragsfrei zu besuchen.
Dieser Anspruch gilt unabhängig davon, in welcher Gruppenart (z.B. Krippengruppe, Kindergartengruppe,altersübergreifende Gruppe) das Kind betreut wird. Auch ein Kind, das zum Zeitpunkt des 3. Geburtstages noch in einer Krippengruppe betreut wird, hat somit einen Anspruch auf die beitragsfreie Betreuung in der Krippengruppe.
Bis zu 6 Stunden Betreuung sind beitragsfrei
   
  Vormittags 120,00 €
  Ganztags 180,00 €
  Sonderöffnungszeit 020,00 € (pro Stunde)
   
  Krippe:
  Ganztags 220,00 €
  Sonderöffnungszeit 035,00 € (pro Stunde)
     
  Getränkegeld 003,00 € (pro Monat)
  Mittagessen (incl. Nachmittagsimbiss) 050,00 € (pro Monat)
   
 
   
  Schließungstage
  Der Kindergarten schließt während der Sommerferien für 3 Wochen.
Der Kindergarten ist über Weihnachten und Neujahr geschlossen.
Die Schließungstage ,wie z.B. Brückentage, Seminartage etc., werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Highslide JS
Spielburg
Highslide JS
Essbereich
Highslide JS
Ruhezone
Highslide JS
Ruhezone
Highslide JS
Wickelraum
Highslide JS
Sanitärbereich