Herzlich willkommen auf unserer Kindergarten-Homepage!

Pädagogische Arbeit

Bei unserem offenen Konzept liegen die Schwerpunkte in den  Bereichen: Kreativität, Bauen und Konstruieren, Sprache, Rollenspiel, Bewegung und Werken. Jeder Bereich ist einem Raum zugeordnet.

Jedes Kind gehört einer Stammgruppe an und nimmt dort am Morgenkreis teil.    In der Stammgruppe befinden sich die Eigentumsfächer und die Portfoliomappen. Nach dem Morgenkreis, beginnt die offene Arbeit. Die Kinder wählen entsprechend ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten die Spielbereiche aus oder nehmen an Angeboten/Projekten teil. Darüber hinaus gibt es altersspezifische Angebote zu denen die Kinder eingeladen werden. So haben wir neben den Aktivitäten, die für alle Kinder angeboten werden, die Möglichkeit altersgerechte, situationsorientierte Angebote zu entwickeln und durchzuführen.

Auch unsere Krippenkinder sind zu bestimmten Zeiten in den Kindergartenalltag  mit eingebunden. Durch die Mitnutzung des Bewegungsraumes (1x pro Woche einen festen Tag) und des Außengeländes haben schon die Allerkleinsten die Möglichkeit an dem Spiel der Größeren teilzunehmen und erste Kontakte mit den Kindergartenkindern zu knüpfen. Die älteren Krippenkinder haben zum Ende der Krippenzeit immer öfter die Möglichkeit in Begleitung einer Erzieherin die Freispiel- und Angebotsphasen der Kindergartengruppen zu besuchen.

Da wir in kirchlicher Trägerschaft stehen, ist auch die aktive Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Unsere Diakonin gestaltet mit uns regelmäßige Kindergarten-und Krippenandachten.  Gemeinsam mit unserem Pastor gestalten wir Gottesdienste und nehmen an besonderen Ereignissen der Gemeinde (z.B. das Gemeindefest) aktiv teil.

Unsere Ziele

In unserer pädagogischen Arbeit steht das Kind mit all seinen Bedürfnissen, Stärken, Fähigkeiten und individuellen Lebensumständen im Mittelpunkt. Als Grundbedürfnisse sind Geborgenheit, Wohlbefinden und  Wertschätzung wichtige Voraussetzungen  für eine gute, emotionale, kognitive und motorische Entwicklung des Kindes.

Unser Ziel ist es, jedes einzelne Kind gemäß seiner persönlichen Entwicklung zu begleiten. Die Erzieher* schaffen anregende und vorbereitete Räume, in denen das Kind Möglichkeiten findet, viele unterschiedliche Spiel-und Lernformen kennenzulernen. Dabei schließt das Kind Freundschaften und erforscht selbständig, in geborgener Atmosphäre, die Welt. Jedes Kind hat sein eigenes Entwicklungstempo, welches wir in unserer pädagogischen Arbeit stets berücksichtigen.

Copyright 2020. Alle Rechte vorbehalten.